Gegeben:
kv [m³/h]
zeta [-]
rho [kg/m³]
dh [mm]
Gesucht:

Die Gleichung zur Bestimmung des Zeta Wertes aus dem kv Wert leitet sich aus der Druckverlustgleichung ab. Der kv Wert gibt den Volumenstrom bei einem Differenzdruck von 1 bar für die jeweilige Ventilöffnung an. Bei einer Ventilöffnung von 100% spricht man vom kvs Wert.

Durch den angegebenen Volumenstrom kv lässt sich über den hydraulischen Durchmesser die Strömungsgeschwindigkeit ermitteln, die sich bei delta pv = 1bar einstellt. Die zugeordnete Rohrlänge ist = 0m, da der kv Wert aus dem Gesamtwiderstand der Armatur ermittelt wurde. Somit ist der zeta Wert neben dem kv Wert nur noch von der Dichte und dem hydraulischen Durchmesser abhängig.

- Werbung -